Kurbel für Ampelschirm austauschen

Den Dreh raus beim Sonnenschutz – mit der Kurbel für Ihren Ampelsonnenschirm

Besitzer eines Ampelsonnenschirms schätzen an diesem vor allem die Leichtigkeit, mit der der Schirm geöffnet und geschlossen werden kann. Möglich macht dies ein Seilsystem, das von einem gleichermaßen kleinen wie leistungsstarken Bauteil angetrieben wird: der Kurbel für Ampelschirm. 

Wie bei den unteren Gängen, sprich den großen Zahnrädern am Fahrrad sind es nämlich auch hier viele leichte statt wenige schwere Umdrehungen, die die Arbeit verrichten.

Doch was ist zu tun, wenn die Kurbel einmal defekt ist und der Ampelschirm damit nicht mehr zu gebrauchen ist?
Rosa Müller
sitzt gern im Schatten

Wir wollen hier darauf eingehen, wie man die Ampelschirm Kurbel reparieren kann, damit Sie den Sonnenschutz weiter verwenden können.

Sobald die ersten Sonnenstrahlen des Jahres die Ankunft des Frühlings verkünden, zieht es uns alsbald raus in die Natur.

Sportliche Aktivitäten im Freien, längere Ausflüge oder der entspannte Tag am See. Das sind nur wenige unserer Lieblingsbeschäftigungen in der warmen Jahreszeit. Zu Hause, wo es ja bekanntermaßen am schönsten ist, laden Balkon, Terrasse und Garten zum Verweilen ein.

Hier ist bei all der Entspannung jedoch etwas Vorsicht geboten. Sei es beim Lesen eines guten Buches oder beim Grillen mit der ganzen Familie.  Effektiven Schutz vor UV-Strahlung sollte man auf keinen Fall vernachlässigen. Das schattige Plätzchen ist nämlich nicht nur angenehm, sondern bewahrt auch vor potentiellen Hautschäden. Ein funktionierender Sonnenschirm ist also wichtig.

Wie nützlich der Ampelschirm doch ist

Zum Zwecke des Hautschutzes hat sich schon vor einigen Jahren der Ampelsonnenschirm als Schattenspender etabliert. Und mit steigender Beliebtheit hat sich auch das Sortiment vergrößert. Dabei sind gute Modelle oft schon zu günstigen Preisen erhältlich.

Dementsprechend vielfältig sind auch die Ausführungen. Standfuß und Standrohr, sind meist aus leichtem Aluminium gebaut. Die Schirmplane überzeugt bei vielen Modellen mit stilvollem und unaufgeregtem Design. So gesellt sich zum graumetallisch lackierten Gestänge gerne die graue oder schwarze Plane und zum Holzgestänge das helle Textil, das an feines Leinen erinnert.

Standfüße gibt es in der Ausführung als einfaches Kreuz oder als windfeste Version mit Steinplatten zum Einlegen. Diese gibt es in vielen Farben und mit unterschiedlichen Oberflächen.

Bequem am Rand von Terrasse, Balkon oder der zu beschattenden Gartenfläche wird der Schirm positioniert.  Am Standelement hängt die Schirmfläche an einem Ausleger – wie die Lichter einer Ampel. Und dank der Leichtbauweise kann dieser in alle Richtungen gedreht und geneigt werden. Ein Standfuß, der oft im Weg steht, gehört genauso der Vergangenheit an wie umständliches Öffnen und Schließen des Schirms.

Die Ampelschirm kurbel reparieren

Was viel in Benutzung ist, verschleißt bekanntermaßen auch schnell. Da ist die Kurbel leider keine Ausnahme. Doch wo der klassische Standsonnenschirm früher auf den Sperrmüll kam, bedarf es hier nur den Weg ins Fachgeschäft oder ein paar Klicks im Internet. Da lässt sich eine passende Ersatzkurbel leicht beschaffen.

Die Vierkant-Aufnahme, die bei den meisten Schirmen passt, ist dabei im Normalfall aus Aluminium. Das Handstück ist besteht ebenfalls aus Aluminium, aus Kunststoff oder aus mit Kunststoff ummanteltem Aluminium. Das Handstück gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen.

Dank dieses Systems muss man einfach nur die alte Kurbel aus der Vierkant-Aufnahme ziehen und die neue aufstecken. Für das Ampelschirm Kurbelgehäuse benötigt man keinerlei Spezialwerkzeug, sondern allerhöchstens eine Zange, die die meisten von uns in ihrem Werkzeugfundus haben.

Wenn man sich das Angebot diverser Online-Warenhäuser ansieht, so stößt man dort auf eine große Auswahl an Kurbeln. So kann man bei Bedarf auch noch das Notwendige mit dem Angenehmen verbinden und dem Schirm mit einer entsprechenden Ersatzkurbel eine neue Optik verleihen. Das ist gut für Umwelt und Budget und verlängert die Freude am Ampelsonnenschirm um ein Vielfaches.

Kurbel für Ampelschirm austauschen:

1.

Lösen Sie vorsichtig die Schrauben der Kurbel am Mast.

 

2.

Ziehen Sie das Kurbelgestänge vorsichtig vom Mast. Eventuell muss die Kurbel dabei etwas gedreht werden.

3.

Lösen Sie den Knoten des Seils, damit die Kurbelwelle entfernt werden kann.

4.

Fädeln Sie das Seil durch die Kurbelwelle der neuen Kurbel und verknoten Sie das Ende fest.

5.

Stecken Sie das Kurbelgestänge wieder auf den Mast und befestigen es mit den vorhandenen Schrauben. Fertig!

Reparatur: Ampelschirm mit Kurbel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.