Ampelschirm rechteckig

Ampelschirm rechteckig

Wie ist ein Ampelschirm aufgebaut?

Ampelschirm rechteckig
Ampelsonnenschirm rechteckig auf Amazon*

Jeder der schon einmal unter einem normalen Sonnenschirm und unter einem Ampelschirm saß kennt den Vorteil, welcher ein Ampelschirm mit sich bringt. Hier gibt es keine störende Mittelstange, da der Mast bei einem Ampelschirm rechteckig seitlich angebracht ist. Egal ob Gartenmöbel, Dekoration oder Pflanzgefäße, hier kann der Platz direkt unter dem Ampelschirm rechteckig komplett nach Belieben genutzt werden. Der seitlich angebrachte Mast ist auch mit der größte Unterschied zu normalen Schirmen. Dieser muss sehr stabil konstruiert sein, damit der Schirm nicht seitlich kippen und das Gewicht des Schirmes tragen kann. Den Fuß gibt es in verschiedenen Varianten, die häufigste ist wohl der Plattenfuß.

Es gibt aber auch noch die Variante, wo der Mast in eine im Boden versenkte Hülse gesteckt wird oder der Fuß direkt am Boden angeschraubt wird. Das Dach ist fast immer mit Stoff aus Polyester überzogen. Dies ist besonders wetterfest und resistent gegen UV Stahlen. Jeder Ampelschirm hat eine Kurbel, über die der Schirm geöffnet und geschlossen wird. Je nach Modell kann der Schirm auch seitlich geneigt werden und um seine eigene Achse gedreht werden. So kann der Schattenbereich geändert werden ohne den gesamten Schirm bewegen zu müssen.

Wie funktioniert ein Ampelschirm?

Ein Ampelschirm rechteckig wird wie jeder andere Ampelschirm auch über die Kurbel bedient. Diese befindet sich in optimaler Höhe am Mast des Schirmes. So kann der Schirm von unterschiedlich großen Menschen geöffnet und geschlossen werden. Die Kurbel ist leicht zu bedienen, so kann der Sonnenschirm von älteren Menschen genauso wie von Kindern bedient werden. Bei hochwertigen Modellen wird über die Lenkstange am Mast die eventuell vorhandene Kippfunktion gesteuert. Die Funktion den Schirm drehen zu können wird in den meisten Fällen über einen Fixiergriff am Mast realisiert.

große Ampelschirme rechteckig ansehen auf Amazon*

Alle Vorrichtungen den Schirm verstellen zu können sind auch gesichert, so kann der Sonnenschirm sich nicht selbstständig schließen, drehen und kippen. Da der Ampelschirm rechteckig in erster Linie die Funktion hat Schatten zu spenden, sind diese auch für große Feste und Feiern sehr gut geeignet. Durch ihre Bauart mit dem seitlichen Mast lassen sich auch mehrere Schirme optimal zusammen arrangieren, sodass eine sehr große schattige Fläche entsteht ohne eine störende Mittelstange oder einen Fuß dazwischen zu haben. Aber auch im Gewerbe finden solche Schirme ihren Einsatz. Das große Dach ist sehr gut für Werbungszwecke geeignet, manche Firmen bedrucken das Dach vom Schirm auf Bestellung. Der Fuß des Schirmes kann unterschiedlicher Bauart sein. Am bekanntesten ist der sogenannte Plattenfuß, wobei es noch den am Boden verschraubten und im Boden versenkten Mast gibt.

Wie wird der Ampelschirm bedient?

Die meisten Schirme haben einen Bediengriff, welchen Sie erst bis zum Anschlag hoch schieben müssen. Erst danach können Sie die Kurbel bedienen und den Schirm öffnen oder schließen. Anschließend wird der Bediengriff wieder in die Ausgangsposition gebracht und eingerastet. Die Funktion den Schirm zu drehen erfolgt über einen Fixiergriff am Mast. Dieser wird erst nach oben ausgerastet. Jetzt kann das Dach des Schirmes in die gewünschte Position gedreht werden, bevor der Fixiergriff wieder nach unten eingerastet wird. Hat Ihr Schirm die Funktion das Dach neigen zu können, passiert dies über eine so genannte Lenkstange. Diese wird erst ausgerastet, indem man die Stange bis circa 45° vom Mast wegzieht.

Jetzt kann durch seitliches schwenken die gewünschte Neigung eingestellt werden. Anschließend die Lenkstange wieder zum Mast hinschieben, bis das Getriebe wieder eingerastet ist. Bei Wind und Sturm sollte dringend darauf geachtet werden, dass der Schirm sich im geschlossenen Zustand befindet. Um den Polyesterstoff des Daches zusätzlich zu schützen, wird empfohlen die Ampelschirm Hülle über zu stülpen. Die Ampelschirm Hülle schützt den Stoff vor unnötigen Schmutz und Dreck.

Sun Garden, Schneider, Zangenberg und Glatz – die Profis was Sonnenschirme betrifft

Das in Neuenkirchen sitzende Unternehmen Sun Garden gehört schon seit vielen Jahren zu den Top Herstellern wenn es um Schirme und Gartenmöbel geht. Die in Polen und Rumänien hergestellten Gartenartikel zeugen von hoher Qualität und Erfahrung, so kann das Unternehmen auf mittlerweile 30 Jahre Firmengeschichte zurück blicken. Dies spiegelt sich nicht nur in der Qualität wieder, sondern auch im Design. So kann man zum Beispiel einen Ampelschirm rechteckig in vielen verschieden Farben erwerben.

Ampelschirm rechteckig braun
Ampelschirm rechteckig in braun auf Amazon*

Mit einer 150 jährigen Erfahrung in Sachen Schirme kann das in Bayern sitzende Unternehmen Firma Schneider glänzen. Mit hochwertigen Materialien und deren saubere, gute Verarbeitung kann man beim Kauf eines Produktes der Firma Schneider in jedem Fall rechnen. Kunden die Ihren Schirm für gewerbliche Zwecke benötigen, können diese sogar im Werk der Firma bedrucken lassen. Egal ob Zbehör, Bespannung oder Gestell, die Firma Schneider steht seit Jahren für attraktives Design und hohe Qualität.

In der Schweiz gegründet und mittlerweile europaweit agierend kann das Unternehmen Glatz auf 120 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Hier werden Schirme für private und gewerbliche Zwecke hergestellt. Die Schirme sind für ein ganzes Gartenleben ausgelegt, was die Firma Glatz nicht nur mit hochwertigen Materialien und sauberer Verarbeitung realisiert. Bei manchen Modellen findet man kugelgelagerte Drehfüße, glasfaserverstärkte TSG Kunststoffführungen oder voll verzinkte und pulverbeschichtete Schirmstreben, welche somit rostfrei sind.

In Osnabrück ist die Firma Zangenberg mit ganzen 150 Jahren Erfahrung in Sachen Sonnenschirme ebenfalls ein Profi. In bereits 5. Generation werden hier professionelle Beschattungslösungen, sowie Sonnenschirme verschiedener Arten für den gastronomischen Bereich hergestellt. Funktion, Design und Technik spielen hier Hand in Hand. Das Unternehmen kann, gerade für die Gastronomie, mit exzellenten Schirmen und Zubehör glänzen. Besonderheiten wie ein Mast an dem bis zu vier Dächer eingehängt werden können oder Zubehör wie Regenrinne, LED Licht und Heizstrahler sind hier zu finden.

 

Comments are closed.